25. Jahrestagung der AGRR

05. - 07. Oktober 2017 Starnberg bei München

GMP-Workshop

Dieses Jahr wird es zum 3. Mal einen Workshop zu aktuellen GMP-relevanten Themen geben. Um an der Schulung teilzunehmen, ist eine gesonderte Anmeldung im Zuge der Registrierung erforderlich. Es wird ein Unkostenbeitrag von 30 € erhoben.

Die kompakte Veranstaltung soll kostengünstig das Wissen der Teilnehmer mit Bezug zu Aspekten der GMP und Arzneimittelregulierung erweitern. 

Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung liegt auf dem Themengebiet Arzneimittelregulierung. Es konnten wiederum ausgewiesene Experten für die Schulungen gewonnen werden. So wird Frau Dr. Peggy Houben vom Zentrum für Klinische Studien der Universität Leipzig zum Thema

 “Klinische Studien und IMPD“

“Klinische Studien und IMPD“
Vortrag zum Download
Houben_GMP-Workshop_Starnberg_2017-10-05_PH_2017-09-29.pdf (1.64MB)
“Klinische Studien und IMPD“
Vortrag zum Download
Houben_GMP-Workshop_Starnberg_2017-10-05_PH_2017-09-29.pdf (1.64MB)

referieren. Herr Dr. Christof Krummeich vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM, Bonn) informiert über das Thema

“Radiopharmaka als zugelassene Arzneimittel“.

Radiopharmaka als zugelassene Arzneimittel
Vortrag zum Download
Vortrag_BfArM_Arzneimittelzulassung_auf_der_AGRR-DGN-05-10-2017.pdf (358.63KB)
Radiopharmaka als zugelassene Arzneimittel
Vortrag zum Download
Vortrag_BfArM_Arzneimittelzulassung_auf_der_AGRR-DGN-05-10-2017.pdf (358.63KB)

Die Schulung selbst erfolgt ebenfalls GMP-konform inklusive Erfolgskontrolle und Ausstellung eines Zertifikates über die erfolgreiche Teilnahme, so dass es den Teilnehmern ermöglicht wird, die absolvierte Schulung auch gegenüber der eigenen Aufsichtsbehörde als offizielle Weiterbildungsmaßnahme darzustellen.